Dorn-Breuß-Massage

Durch die Dorn-Methode werden sanft die Wirbel wieder in die richtige Position gebracht, ebenso werden die Beinlängen korrigiert und das Becken wieder ausgerichtet. Anschließend entspannen Sie bei der wohltuenden Breuß-Massage.

Die Breuß-Massage ist eine spezielle Rückenbehandlung. Im Gegensatz zur klassischen Massage steht hier nicht die Lockerung des Muskelgewebes im Vordergrund. Es wird auf starken Druck und feste Griffe verzichtet. Die Breuß-Massage wird sehr feinfühlig ausgeführt. Ihr wird jedoch ein enormer Effekt nachgesagt. So soll die Breuß-Massage auch bei chronischen Rückenleiden für deutliche Verbesserung und Linderung der Beschwerden sorgen und dient auch hervorragend als Vorbeugung in diesem Bereich. Die sanften, aber doch spezifischen Streichbewegungen werden mit Hilfe von Johanniskrautöl durchgeführt. Dieses stärkt und nährt das gesamte Gewebe bis hin zu den Bandscheiben und Gelenken. Es werden spezielle Griffe mit wenig Druck angewendet, die die Wirbelsäule strecken und dehnen. Hierdurch ist diese Massage sehr sanft und dennoch sehr effektiv.

60 Minuten

63,- €

Für wen ist diese Massage geeignet?

  • Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und auch Ausstrahlungen in die Beine, Arme und Kopf

  • Schmerzen in einzelnen Gelenken 

  • Verspannungen im Bereich des Rückens

  • depressiven Verstimmungen

  • Schlafstörungen

  • Stress und Erschöpfung

Wann sollte ich auf diese Massage verzichten?

  • Bei Verdacht auf Knochenbruch

  • Entzündete Gelenke

  • Noch nicht verheilte Wunden

  • Medikamene wie Marcumar (Blutverdünner)

  • Tumore in Knochen

  • Patienten mit akuten psychiatrischen/psychischen Schüben und Erkrankungen

  • Bei vorliegender Schwangerschaft erst Abklärung mit dem Arzt

Touch of Senses

Corinna Wimmer

Massagepraktikerin

Grünbergfeld 4

86316 Friedberg

Tel. 0172-89 35 573

info@touch-of-senses.de

www.touch-of-senses.de

Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung